Sprung in den Abgrund

Abenteuer | Deutschland 1933 | 93 Minuten

Regie: Harry Piel

Tollkühne Abenteuer von und mit Harry Piel, der als Versicherungsdetektiv den Umständen eines mysteriösen Bergunglücks nachspürt und dabei einem großangelegten Schwindel auf die Spur kommt. (Alternativtitel: "Spuren im Schnee")

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1933
Regie
Harry Piel
Buch
Hans Rameau · Werner Scheff
Kamera
Ewald Daub
Musik
Fritz Wenneis
Schnitt
Max Brenner
Darsteller
Harry Piel (Harry Peters) · Elga Brink (Betty Bergen) · Anton Pointner (Baron Moll) · Hermann Blaß (Karl Schöning) · Gerhard Bienert (Walter Volkmann)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Genre
Abenteuer | Detektivfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren