Die blutige Beute

Dokumentarfilm | Frankreich 2003 | 51 Minuten

Regie: Julien Samani

Dokumentarfilm über die mehrtägige Fahrt einer Gruppe bretonischer Fischer in die Irische See, wo sie dem Haifischfang nachgehen. Präzise und mit viel Sinn für Licht- und Farbdramaturgie beobachtet die Kamera die weitgehend wortlose Atmosphäre an Bord, die im Kampf gegen die als gefährlich geltenden Tiere einen spektakulär-dramatischen Höhepunkt erreicht. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
LA PEAU TROUÉE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2003
Regie
Julien Samani
Buch
Julien Samani
Kamera
Julien Samani
Schnitt
Pauline Gaillard · Françoise Garnault · Stratis Vouyoukas
Länge
51 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren