Creepy Creatures Features

- | USA 2005 | 210 Minuten

Regie: Charles Band

Drei Horrorfilme aus der Schmiede von Charles Band: 1. "Decadent Evil": Weibliche Vampire nutzen einen Striptease-Schuppen, um ihren Blutdurst zu stillen, haben die Rechnung aber ohne den Sohn eines ihrer Opfer gemacht. 2. "Gingerdead Man": Nach der Ermordung von Vater und Bruder backt eine junge Bäckerin einen "Gingerbread Man", der sie und ihre Mutter mit allen Mitteln beschützt. 3. "Doll Graveyard": Ein Junge entdeckt eine Sammlung alter Puppen, mit denen er ihre längst verstorbene Besitzerin zu neuem Leben erweckt. Drei dürftige Horrorfilme mit billigen Effekten, die um Rachemotive kreisen. Regisseur Band ("Puppet Master") erweist sich durch den Einsatz von Puppen selbst Referenz.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
Charles Band
Buch
Domonic Muir · August White
Kamera
Keith J. Duggan · Thomas L. Callaway
Musik
James T. Sale · Roger Ballenger · District 78
Schnitt
Danny Draven
Darsteller
April Gilbert (Tami) · Phil Fondacaro (Ivan) · Raelyn Hennessee (Spyce) · Daniel Lennox (Dex) · Gary Busey (Millard Findlemeyer)
Länge
210 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Verleih DVD
Galileo (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren