Der Rauch der Träume

- | Deutschland 2007 | 60 Minuten

Regie: Mischka Popp

Dokumentarfilm über den 91-jährigen slowenischen Juden Paul Parin, der in Zürich lebt und sich als Chirurg, Neurologe, Analytiker, Afrikaforscher und Schriftsteller einen Namen gemacht hat. Kein klassisches Porträt, sondern der Versuch, dem Leben des fast blinden, an diversen Krankheiten leidenden Mannes durch seine Erinnerungen, Träume und Fantasien auf die Spur zu kommen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Mischka Popp · Thomas Bergmann
Buch
Mischka Popp · Thomas Bergmann
Kamera
Jörg Jeshel
Schnitt
Wolfgang Weig · Peter Przygodda
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren