Das Geheimnis des Königssees

- | Deutschland/Österreich 2007 | 95 Minuten

Regie: Marcus O. Rosenmüller

Die junge Angestellte eines Münchener Reisebüros soll eine Pauschalreise zum Königssee organisieren. Vor Ort lernt sie einen älteren Hotelier kennen, von dem sie sich angezogen fühlt, der jedoch ein dunkles Geheimnis mit sich herum trägt. Er trauert immer noch um seine Geliebte, die von 20 Jahren spurlos verschwand, und entdeckt, dass diese ihr wie eine Zwillingsschwester gleicht. Als sie darüber hinaus erfährt, dass sie in Wahrheit ein Pflegekind ist, forscht sie nach und gerät in große Gefahr. Konfektionierter (Fernseh-)Psychothriller in vager Anlehnung an Alfred Hitchcocks "Rebecca" (1940). - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2007
Regie
Marcus O. Rosenmüller
Buch
Wolf Jakoby
Kamera
Klaus Merkel
Musik
Oliver Kranz
Schnitt
Raimund Vienken
Darsteller
Yvonne Catterfeld (Marla/Nora) · Hans Sigl (Maximilian Leitner) · Christine Klein (Evi Gruber) · David Zimmerschied (Peter Dobler) · Krista Stadler (Agnes Leitner)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren