Gomorrha - Reise in das Reich der Camorra

Drama | Italien 2008 | 136 Minuten

Regie: Matteo Garrone

Momentaufnahmen aus dem Alltag der neapolitanischen Camorra, die keine durchgängigen Handlungslinien aufweisen, aber in ihrer dokumentarischen Nüchternheit einiges über Strukturen, Geschäfte und Skrupellosigkeit dieser "ehrenwerten Gesellschaft" aussagen. Der engagierte und mutige Film fragt nicht nach Zusammenhängen, sondern konfrontiert mit der Schäbigkeit des Mordens, Ausbeutens und Betrügens und analysiert einen Staat im Staat, der nach eigenen Gesetzen regiert wird. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
GOMORRA
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
2008
Regie
Matteo Garrone
Buch
Maurizio Braucci · Ugo Chiti · Gianni di Gregorio · Matteo Garrone · Massimo Gaudioso
Kamera
Marco Onorato
Schnitt
Marco Spoletini
Darsteller
Salvatore Abruzzese (Totò) · Simone Sacchettino (Simone) · Salvatore Ruocco (Boxer) · Vincenzo Fabricino (Pitbull) · Vincenzo Altamura (Gaetano)
Länge
136 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert.
Genre
Drama | Gangsterfilm

Heimkino

Die Standardausgabe enthält keine erwähnenswerten Extras. Die Special Edition (Film & Buch Edition mit 2 DVDs) enthält, neben dem dtv Paperback Buch von Roberto Saviano, als Bonus u.a. ein ausführliches Interview mit dem Autor (31 Min.) sowie die sog. Gomorrha Stories (60 Min.) über die Figuren im Film. Diese Edition ist mit dem Silberling 2010 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Prokino & Impuls (16:9, 2.35:1, DD5.1 ital./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren