Clubland

- | Australien 2006 | 100 Minuten

Regie: Cherie Nowlan

Eine einst gefeierte Comedy-Queen nervt mit ihren abgestandenen Witzen und erfolglosen Comeback-Versuchen nicht nur ihre beiden Söhne, sondern setzt diese "Waffen" auch ein, als es gilt, die neue Geliebte des erwachsenen Sohns in die Flucht zu schlagen. Erst spät gewinnt die Einsicht die Oberhand. Melancholische Komödie mit einer überzeugenden Hauptdarstellerin, die die Zerrissenheit ihrer Person mit Verve überspielt, wobei die Reibungspunkte des Films zum Ende zugunsten versöhnlicher Familienunterhaltung geglättet werden. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
CLUBLAND | INTRODUCING THE DWIGHTS
Produktionsland
Australien
Produktionsjahr
2006
Regie
Cherie Nowlan
Buch
Keith Thompson
Kamera
Mark Wareham
Musik
Martin Armiger
Schnitt
Scott Gray
Darsteller
Brenda Blethyn (Jean Dwight) · Rebecca Gibney (Lana) · Khan Chittenden (Tim) · Richard Wilson (Mark) · Emma Booth (Jill)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.

Heimkino

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
In den 1970er-Jahren, als ihr Mann seinen ersten und einzigen Nummer-Eins-Hit landete, war Jean Dwight in Australien eine wahre Comedy-Queen. Doch das ist lange her. Jetzt jobbt sie im Amüsierbetrieb „Clubland“ im Imbiss, stets in Reichweite der Bühne, die für sie die Welt bedeuten würde, doch kaum jemand nimmt sie zur Kenntnis. Dennoch schuftet sie verbissenen an ihrer zweiten und dritten Chance, sehr zum Leidw

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren