Mann heiratet nur zweimal

- | Kanada 2003 | 83 Minuten

Regie: Rachel Talalay

Ein erfolgreicher Psychiater mit Praxen in New York und London führt in beiden Städten zeitgleich jeweils eine glückliche Ehe. Das Doppelleben geht so lange gut, bis sich sein Vater einmischt und das Leben des Sohns ordnen will. Jetzt erfahren die Frauen voneinander, tun sich zusammen und machen dem Bigamisten das Leben schwer. Seltsame Beziehungskomödie, die kein Problem damit hat, einen Bigamisten zum Sympathieträger zu machen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DOUBLE BILL | A TALE OF TWO WIVES
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2003
Regie
Rachel Talalay
Buch
Simon Booker
Kamera
Peter F. Woeste
Musik
The Music Sculptors · Mark Sayer-Wade
Schnitt
Pia di Ciaula
Darsteller
Peter Gallagher (Bill Goodman) · Cheryl Hines (Rose Goodman) · Dervla Kirwan (Charlie Goodman) · Janet Wright (Phyllis) · Donnelly Rhodes (Frank, Bills Vater)
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren