Tintenherz

Fantasy | USA/Deutschland/Großbritannien 2008 | 106 Minuten

Regie: Iain Softley

Ein Mädchen gerät ins Visier eines Fantasyroman-Schurken, dem der Vater des Kindes dank der Gabe, durch Vorlesen Fiktionales in die Wirklichkeit zu beschwören, einst selbst Zugang zur Realität verschaffte. Nun gilt es, die Pläne des Bösewichts zu vereiteln, dessen Handlanger in die Buchwelt zurückzuschicken und die verschollene Mutter aus dem literarischen Kosmos zu retten. Hochkarätig besetzte Adaption des Fantasyromans von Cornelia Funke, die die unzureichend ausgeloteten Figuren aber etwas atemlos durch die Handlung hetzt. Ein tricktechnisch perfekter, inszenatorisch bisweilen aber holprig umgesetzter Film, dem es trotz einiger charismatischer Charaktere an emotionaler Kraft mangelt. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
INKHEART
Produktionsland
USA/Deutschland/Großbritannien
Produktionsjahr
2008
Regie
Iain Softley
Buch
David Lindsay-Abaire
Kamera
Roger Pratt
Musik
Javier Navarrete
Schnitt
Martin Walsh
Darsteller
Brendan Fraser (Mo Folchart) · Paul Bettany (Staubfinger) · Helen Mirren (Elinor Loredan) · Jim Broadbent (Fenoglio) · Andy Serkis (Capricorn)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14 möglich.
Genre
Fantasy | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Warner (16:9, 2.35:1, DTrueHD engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren