Fast & Furious - Neues Modell. Originalteile

Action | USA 2009 | 107 Minuten

Regie: Justin Lin

Der Mord an einem Freund bringt einen Autofreak aus seinem achtjährigen mexikanischen Exil nach Los Angeles zurück. Um sich bei einem Drogenbaron einzuschleusen, muss er sich mit einem FBI-Ermittler bei einem illegalen Autorennen als Schmuggel-Fahrer qualifizieren, die die illegale Ware über die mexikanisch-amerikanische Grenze bringen sollen. Brachialer Serien-Actionfilm mit simplen Dialogen, rasanten Schnitten und Anleihen bei einschlägigen Computer-Rennspielen, bei dem sich alles um Geschwindigkeit, Sex und Karambolagen dreht. In seiner wortkargen Geradlinigkeit ist der Film ebenso konsequent wie überraschend unterhaltsam.

Filmdaten

Originaltitel
FAST & FURIOUS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
Justin Lin
Buch
Chris Morgan
Kamera
Amir Mokri
Musik
Brian Tyler
Schnitt
Fred Raskin · Christian Wagner
Darsteller
Vin Diesel (Dominic Toretto) · Paul Walker (Brian O'Conner) · Michelle Rodriguez (Letty) · Jordana Brewster (Mia Toretto) · Laz Alonso (Fenix Rise)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Genre
Action

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen dt. untertitelbaren Audiokommentar des Regisseurs. Die FSK-Freigabe "ab 16" der DVD bezieht sich auf das Bonusmaterial (Trailer etc.), der Film selbst hat eine Freigabe "ab 12". Die BD enthält zudem noch den Kurzfilm "Los Bandoleros" von Vin Diesel.

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Universal (16:9, 2.35:1, dts-HD engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Endlich scheint die Ölkrise auch bei den „Muscle Car“-vernarrten Fahrern der „Fast & Furious“-Saga angekommen zu sein. Der vierte Teil der filmischen Benzin- und Testosteron-Schleuder beginnt mit einer Eröffnungssequenz, die stark an die brachiale Dystopie von „Mad Max“ erinnert, jener Endzeit-Actionserie, in der es primär auch um oktanhaltigen Rohstoff und aufgemotzte Schlitten ging. Die dürstende Wüste umzingelt diesmal jedoch einen Highway in der Dominikanischen Republik: Eine Kolonne hochfrisierter Boliden nähert sich einem Tanklaster-Zug, auf dessen Ende eine Frau aufspringt. Sie schlägt die Kupplungen durch, während hinter ihr zwei SUVs um 180-Grad driften und mit ihren Anhänger-Vorrichtungen die einzelnen Tank-Waggons abziehen. Das räuberische „Bonnie und Clyde“-Duo, d

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren