Hitler und Stalin - Porträt einer Feindschaft

- | Deutschland 2008 | 89 Minuten

Regie: Ullrich Kasten

Durch Parallelmontage historischer Aufnahmen von Schlachten und Kämpfen um Moskau, Stalingrad und Berlin liefert der dokumentarische Film das Doppelporträt der Diktatoren Adolf Hitler und Josef Stalin, die einander nie begegnet sind, doch sich und die Systeme, die sie vertraten, bis aufs Blut bekämpft haben. Er verdichtet sich zum politpsychologischen Drama, das versucht, das Wesen personenkultischer Terror-Regimes zu ergründen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
Ullrich Kasten
Kamera
Axel Brandt
Musik
Michael Hartmann
Schnitt
Robert Handrick
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren