Ullrich Kasten

Regie | Buch

29 Filme gefunden

Lenin - Drama eines Diktators

Deutschland 2012
R: Ullrich H. Kasten

Porträt des sowjetischen Staatsgründers, Theoretikers und Visionärs Lenin (Wladimir Iljitsch Uljanow), der die russische Oktoberrevolution 1917 zum Sieg führte, die Sowjetmacht zusammenschmiedete, den Menschen aber nicht die ersehnte Freiheit brachte, sondern seine Machtfülle unbegrenzt ausnutzte...

Hitler und Stalin - Porträt einer Feindschaft

Deutschland 2008
R: Ullrich Kasten

Durch Parallelmontage historischer Aufnahmen von Schlachten und Kämpfen um Moskau, Stalingrad und Berlin liefert der dokumentarische Film das Doppelporträt der Diktatoren Adolf Hitler und Josef Stalin, die einander nie begegnet sind, doch sich und die Systeme, die sie vertraten, bis aufs Blut bekämpft haben...

Hitler & Mussolini - Eine brutale Freundschaft

Deutschland/Italien 2006
R: Ullrich Kasten

Der Film hinterfragt das Verhältnis zwischen Adolf Hitler und Benito Mussolini, das zeitweilig von gegenseitiger Bewunderung geprägt und geschichtlich eng miteinander verflochten war...

Der Unzugehörige. Peter Weiss - Leben in Gegensätzen

Deutschland 2003
R: Ullrich Kasten

Porträt des Dramatikers, Schriftstellers und Malers Peter Weiss (1916-82), der als Sohn eines Ungarn jüdischer Abstammung und einer Schweizerin das Problem der Ausgrenzung und des Fremdseins früh kennenlernt, in seinem schwedischen Exil ein Heimatloser blieb und sich mit seiner politisch linken Haltung nicht nur Freunde machte...

Bronnen - Was für ein chaotisches Leben

Deutschland 2001
R: Ullrich Kasten

Porträt des Dramatikers und Dramaturgen der Berliner Funkstunde Arnolt Bronnen (1895-1959), der im Berlin der 20er-Jahre als linker Avantgardist galt, sich von den Nationalsozialisten ködern ließ, jedoch in Ungnade fiel, als er Goebbels dessen Geliebte ausspannte...

Ich liebe, mein Gott, ich liebe

Deutschland 1999
R: Ullrich Kasten

An Hand der nachgelassenen Tagebücher versucht der dokumentarische Film, das Leben der mit 39 Jahren verstorbenen Schriftstellerin Brigitte Reimann nachzuzeichnen, die sich in der abgeschotteten Gesellschaft der DDR zunehmend unwohl fühlte...

0 Beiträge gefunden