Der Wolf - Dein bis in den Tod

- | Norwegen/Dänemark 2008 | 84 Minuten

Regie: Erik Richter Strand

Durch die Suche nach einem gestohlenen Auto gerät Privatdetektiv Veum in einen erbittert geführten Scheidungskrieg. Zudem muss er sich mit einem Überfall auseinander setzen, bei dem das Auto als Fluchtfahrzeug genutzt wurde. Dass sein Klient unter mysteriösen Umständen zu Tode kommt und er sich in dessen Ex-Frau verliebt, macht den Fall nicht leichter. Dritter Fall des eigenwilligen Privatdetektivs, der im norwegischen Bergen ermittelt. Der überzeugende Darsteller verleiht seiner Figur die Konturen eines "Hard Boiled"-Ermittlers, ohne sich den Zynismus der großen (Leinwand-)Vorbilder zu eigen zu machen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
VARG VEUM - DIN TIL DODEN
Produktionsland
Norwegen/Dänemark
Produktionsjahr
2008
Regie
Erik Richter Strand
Buch
Kjersti Rasmussen
Kamera
Johan-Fredrik Bødtker
Musik
Ginge Anvik
Schnitt
Simen Gengenbach
Darsteller
Trond Espen Seim (Varg Veum) · Bjørn Floberg (Hamre) · Kathrine Fagerland (Anna Keilhaug) · Endre Hellestveit (Isachsen) · Sølje Bergmann (Wenche Andresen)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren