Lost in Austen

- | Großbritannien 2008 | 184 (47/45/46/46) Minuten

Regie: Dan Zeff

Eine junge Frau im London des frühen 21. Jahrhunderts, glühende Verehrerin der Romane Jane Austens, findet sich plötzlich als Figur ihres Lieblingsromans "Stolz und Vorurteil" wieder. Der (Fernseh-)Film bedient sich mit Respekt und viel Humor der literarischen Vorlage und verleiht ihr immer wieder mit kleinen Perspektivwechseln neuen Reiz. Ein sorgfältig inszeniertes, gut gespieltes Vergnügen für Jane-Austen-Kenner. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LOST IN AUSTEN
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2008
Regie
Dan Zeff
Buch
Guy Andrews
Kamera
David Higgs
Musik
Christian Henson
Schnitt
Lois Bygrave · Alan Levy
Darsteller
Jemima Rooper (Amanda Price) · Elliot Cowan (Mr. Darcy) · Hugh Bonneville (Mr. Bennet) · Florence Hoath (Kitty Bennet) · Alex Kingston (Mrs. Bennet)
Länge
184 (47
45
46
46) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
ab 6
ab 0
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Verleih DVD
KSM (1:1,78/16:9/Dolby Digital 5.1)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren