Dying Breed

- | Australien 2008 | 88 Minuten

Regie: Jody Dwyer

Vier junge Leute wollen im Bergland einen als ausgestorben geltenden Tasmanischen Tiger aufspüren - und mit Glück auch jene Forscherin, die ein ähnliches Unterfangen vor sieben Jahren unternahm. Im Hinterland stoßen sie auf Einheimische mit mörderischen Absichten. Einfältiger, aber höchst ruppiger Redneck-Horror, diesmal vom fünften Kontinent, der nichts Neues von der debilen Xenophobie- und Kannibalenfront zu berichten hat.

Filmdaten

Originaltitel
DYING BREED
Produktionsland
Australien
Produktionsjahr
2008
Regie
Jody Dwyer
Buch
Michael Boughen · Jody Dwyer
Kamera
Geoffrey Hall
Musik
Nerida Tyson-Chew
Schnitt
Mark Perry
Darsteller
Mirrah Foulkes (Nina) · Leigh Whannell (Matt) · Nathan Phillips (Jack) · Melanie Vallejo (Rebecca) · Bille Brown (Harvey)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen dt. untertitelbaren Audiokommentar des Regisseurs und der Drehbuchautoren Rod Morris und Michael Boughen. Die Special Edition (2 DVDs) und die BD enthalten zudem noch die üblichen Promotion-Extras sowie ein Feature mit einer im Film nicht verwendeten Szene (2 Min.).

Verleih DVD
Splendid (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Splendid (16:9, 1.85:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren