Eine ganz normale Clique

- | USA 2007 | 91 Minuten

Regie: Beth Schacter

Junge Erwachsene, deren Eltern sich in ihren Selbstfindungsversuchen verloren haben, suchen nach eigenen Lebenswegen und müssen sich mit den Defiziten ihres Lebens arrangieren. Dies wird besonders deutlich, als eine junge Frau die Geborgenheit der Clique verlassen will und ein Verhältnis mit einem unangepassten jungen Mann eingeht. Bewegende Geschichte um Selbstfindung und Gruppenzwänge, die zum Überdenken von Lebenssituationen anregt, ohne schnelle Lösungen anzubieten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
NORMAL ADOLESCENT BEHAVIOR | A STORY OF A TEENAGER | HAVOC 2: NORMAL ADOLESCENT BEHAVIOR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2007
Regie
Beth Schacter
Buch
Beth Schacter
Kamera
Harlan Bosmajian
Musik
Craig Deleon
Schnitt
Benjamin Meyer
Darsteller
Amber Tamblyn (Wendy) · Ashton Holmes (Sean) · Kelli Garner (Billie) · Daryl Sabara (Nathan) · Julia Garro (Ann)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit drei im Film nicht verwendeten Szenen (13 Min.).

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren