Eichmann

- | Großbritannien/Ungarn 2007 | 97 Minuten

Regie: Robert Young

Nach der Festnahme des Nazi-Verbrechers Adolf Eichmanns, der die Transporte der Juden in die Vernichtungslager mit Hilfe der Reichsbahn organisierte, in Argentinien, soll ein Verhörspezialist der israelischen Polizei den Festgenommenen verhören und mehr über die Hintergründe des Völkermords öffentlich machen. Der beachtlich besetzte (Fernseh-)Film zeigt eindrucksvoll die beiden Protagonisten in kameratechnisch abgedunkelten, quälerischen Verhörsituationen, in denen sie sich belauern; zugleich versteigt er sich zu einigen spekulativen Szenen, die historisch nicht belegt sind und lediglich Hollywood-Klischees bedienen.

Filmdaten

Originaltitel
EICHMANN
Produktionsland
Großbritannien/Ungarn
Produktionsjahr
2007
Regie
Robert Young
Buch
Snoo Wilson
Kamera
Michael Connor
Musik
Richard Harvey
Schnitt
Saska Simpson
Darsteller
Thomas Kretschmann (Adolf Eichmann) · Troy Garity (Avner Less) · Franka Potente (Vera Less) · Stephen Fry (Minister Tormer) · Péter Ambrus (Abraham Less)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Verleih DVD
HMH (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
HMH (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren