Reincarnation

- | Japan 2005 | 95 Minuten

Regie: Takashi Shimizu

Eine junge Schauspielerin dreht an Originalschauplätzen einen Film über einen Massenmörder, der in einem Hotel in Osaka elf Menschen tötete, darunter seine eigene Familie. Als die Crew des Films allmählich dezimiert wird, kommt ihr ein böser Verdacht. Geister-Horrorfilm japanischer Herkunft als Folge der Reihe "J-Horror-Theatre". Eher verhalten und ohne übermäßigen Blutzoll erzählt, nach schleppendem Anfang aber durchaus spannend.

Filmdaten

Originaltitel
RINNE
Produktionsland
Japan
Produktionsjahr
2005
Regie
Takashi Shimizu
Buch
Takashi Shimizu · Masaki Adachi
Kamera
Takahide Shibanushi
Musik
Kenji Kawai
Schnitt
Nobuyuki Takahashi
Darsteller
Yûka (Nagisa Sugiura) · Karina (Yayoi Kinoshita) · Kippei Shiina (Ikuo Matsummura) · Tetta Sugimoto (Tadashi Murakawa) · Shun Oguri (Kazuya Omori)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein ausführliches "Making Of" (58 Min.).

Verleih DVD
Eye See Movies/Anime Virtual (16:9, 2.35:1, DD5.1 jap./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren