Wahre Macht - Tagebuch eines Serienkillers

- | USA 2008 | 86 Minuten

Regie: Andy Hurst

Ein Serienkiller in Los Angeles begeht seine Morde nach der Vorgehensweise berühmt-berüchtiger Vorbilder. Eine durch die Ermordung ihrer Mutter betroffene Journalistin wird in die Fahndung einbezogen und kommt durch die Entschlüsselung hinterlassener Botschaften dem Täter gefährlich nahe. Formal überzeugender Serienkiller-Thriller, der jedoch den "großen" Mördern der US-Kriminalgeschichte (Dahmer, Bundy, Ramirez etc.) ein eher fragwürdiges Denkmal setzt.

Filmdaten

Originaltitel
DIARY OF A SERIAL KILLER | COPYCAT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
Andy Hurst
Buch
Ellis Walker
Kamera
Jeff Smith
Darsteller
Bruce Robert Cole (Ed Gein) · Chloe Snyder (Laura) · Garrett Brawith (Jeffrey Dahmer) · Andreas Beckett (Killer) · David Hill (Polizist)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Verleih DVD
KSM (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren