Cold Souls

Komödie | USA/Frankreich 2009 | 101 Minuten

Regie: Sophie Barthes

Ein unter Stress stehender Schauspieler, der sich für seine nächste Rolle in die "unergründliche russische Seele" vertiefen soll, hat zusehends Schwierigkeiten, Rolle und Alltag zu trennen. So entschließt er sich, seine eigene Seele "zwischenzuparken", um seiner Aufgabe gerecht zu werden. Das Unterfangen erweist sich als Bumerang, da zu viele Seelen auf Eis liegen und für Verwirrung sorgen. Hinzu kommt, dass sich eine russische Laiendarstellerin der Seele des talentierten Schauspielers bemächtigt. Leichtgewichtige, surreal anmutende Komödie um Wesens- und Charaktertausch, die nicht alle Dimensionen des Stoffs auslotet und kaum unter die Oberfläche dringt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
COLD SOULS
Produktionsland
USA/Frankreich
Produktionsjahr
2009
Regie
Sophie Barthes
Buch
Sophie Barthes
Kamera
Andrij Parekh
Musik
Dickon Hinchliffe
Schnitt
Andrew Mondshein
Darsteller
Paul Giamatti (Paul) · Dina Korzun (Nina) · Emily Watson (Claire) · David Strathairn (Dr. Flintstein) · Katheryn Winnick (Sveta)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren