R.L. Stine's Und wieder schlägt die Geisterstunde: Das Monster, das ich rief

- | USA 2007 | 83 Minuten

Regie: Alex Zamm

Ein eigenwilliges Mädchen zieht mit seinen Eltern und dem kleinen Bruder in eine neue Stadt um, wo sie keinen rechten Anschluss, dafür aber eine zickige Widersacherin in der Schule findet. Als es in einem Halloween-Laden ein kleines "Zauberbuch" ersteht, aus dem man nicht laut vorlesen darf, gerät es in Teufels Küche, weil ihre Schulfeindin genau dies macht. Das Buch setzt einen Dämon frei, der die Mitschülerin und den Bruder entführt. Gruselstunde für Kinder und Jugendliche nach einem Roman von R.L. Stine. Eine eher schlichte Geschichte mit mäßigen Effekten für Zuschauer von "Hannah Montana" und ähnlichen Jugendprodukten. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
THE HAUNTING HOUR: DON'T THINK ABOUT IT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2007
Regie
Alex Zamm
Buch
Dan Angel · Billy Brown
Kamera
Jacques Haitkin
Musik
Chris Hajian
Schnitt
John Gilbert · Todd C. Ramsay
Darsteller
Emily Osment (Cassie Keller) · Cody Linley (Sean) · Brittany Curran (Peiscilla Wright) · Alex Winzenread (Max Keller) · Tobin Bell (der Fremde)
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Heimkino

Verleih DVD
Universal (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren