Sonbol - Rallye durch den Gottesstaat

- | Deutschland 2008 | 54 Minuten

Regie: Niko Apel

Porträt einer iranischen Zahnärztin, die in ihrer Freizeit Tourenwagenmeisterschaften fährt, was den Mullahs in ihrem Heimatland ein Dorn im Auge ist. Obwohl die mutige Frau die Grenzen ihrer Freiheit kennt, zeigt sie, wie man sich gegen Unterdrückung auflehnt und mit aller Macht gegen das Unrecht ankämpft. Der Film schildert den Alltag einer emanzipierten Frau, der gar nicht so recht zum Bild eines Gottesstaates passen will, das die Machthaber im Iran von ihrer Heimat verbreiten.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
Niko Apel
Buch
Niko Apel
Kamera
Beate Scherer
Schnitt
Ben von Grafenstein
Länge
54 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren