Women Without Men

Drama | Deutschland/Österreich/Frankreich 2009 | 100 Minuten

Regie: Shirin Neshat

Während der politischen Umwälzungen im Iran und der Proteste gegen die Absetzung des Premierministers Mossadegh im Jahr 1953 führen die Wege vier Frauen mit unterschiedlichen sozialen Hintergründen in ein abgeschiedenes Landhaus. Ein suggestiver, auch symbolisch-allegorisch zu deutender Einblick in die Gefühls- und Denkwelten iranischer Frauen, der die realen politischen Ereignisse mit ihren persönlichen Geschichten verwebt. Die elaborierte Bildsprache trägt allerdings dazu bei, dass das Drama der Frauen mitunter überfrachtet und -ästhetisiert wirkt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ZANAN BEDONE MARDAN | WOMEN WITHOUT MEN
Produktionsland
Deutschland/Österreich/Frankreich
Produktionsjahr
2009
Regie
Shirin Neshat · Shoja Azari
Buch
Shoja Azari · Shirin Neshat
Kamera
Martin Gschlacht
Musik
Ryûichi Sakamoto
Schnitt
George Cragg · Jay Rabinowitz · Julia Wiedwald
Darsteller
Pegah Ferydoni (Faezeh) · Arita Shahrzad (Fakhri) · Shabnam Toloui (Munis) · Orsolya Tóth (Zarin) · Navíd Akhavan (Ali)
Länge
100 Minuten
Kinostart
01.07.2010
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren