Prayers for Bobby

- | USA 2009 | 87 Minuten

Regie: Russell Mulcahy

Kalifornien in den 1970er-Jahren: Als eine fundamentale Christin erkennt, dass ihr zweitältester Sohn homosexuell ist, will sie ihn zum christlichen Glauben und zur Heterosexualität bekehren. Der labile junge Mann hält dem Druck nicht Stand und begeht Selbstmord. Als sich die Mutter in seine Tagebücher vertieft, wird sie selbst "bekehrt" und entwickelt sich zu einer Schwulenrechtaktivistin. (Fernseh-)Drama nach einer authentischen Geschichte, das zwar von gutem Willen zeugt, jedoch mit Klischees und Sentimentalitäten überladen ist. Einzig die Hauptdarstellerin setzt dem Film ein schauspielerisches Glanzlicht auf.

Filmdaten

Originaltitel
PRAYERS FOR BOBBY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
Russell Mulcahy
Buch
Katie Ford
Kamera
Thom Best
Musik
Christopher Ward
Schnitt
Victor Du Bois
Darsteller
Sigourney Weaver (Mary Griffith) · Henry Czerny (Robert Griffith) · Ryan Kelley (Bobby Griffith) · Dan Butler (Reverend Whitsell) · Austin Nichols (Ed Griffith)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12

Heimkino

Verleih DVD
CMV-Laservision (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren