Mörder auf Amrum

- | Deutschland 2009 | 90 Minuten

Regie: Markus Imboden

Zwei Ppolizisten auf der Nordseeinsel Amrum werden mit einer Kronzeugin konfrontiert, die gegen die Russen-Mafia aussagen will, mit gemeingefährlichen Gangstern und einem Fall, der bereits drei BKA-Beamte das Leben kostete. Als auch der Vorgesetzte des jungen Polizeimeisters ermordet wird, will dieser sich mit seiner russischen Schutzbefohlenen aufs Festland absetzen, doch wegen einer Unwetterwarnung laufen keine Fähren aus. Betont dick auftragender (Fernseh-)Thriller, der eine anheimelnde Urlaubsidylle lustvoll in eine wahre Mördergrube verwandelt. Vorzüglich gespielt, unkonventionell erzählt und inszeniert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Markus Imboden
Buch
Holger Karsten Schmidt
Kamera
Peter von Haller
Musik
Detlef Petersen
Schnitt
Ursula Höf
Darsteller
Hinnerk Schönemann (Helge Vogt) · Irina Potapenko (Mathilda Hervas) · Thomas Thieme (Heinz Koops) · Barbara Rudnik (Carla Labahn) · Hermann Beyer (Jörg Riemann)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren