Hepzibah - Sie holt dich im Schlaf

- | Deutschland 2009 | 92 Minuten

Regie: Robert Sigl

Eine 17-Jährige erfährt, dass sie als Kind adoptiert wurde, und macht sich auf die Suche nach ihren familiären Wurzeln. So kommt sie in ein mysteriöses Dorf, in dem sich eine Reihe von jungen Frauen in der Nacht vor ihrem 18. Geburtstag das Leben genommen haben. Da ihr eigener Geburtstag vor der Tür steht, will sie die Hintergründe aufdecken und kommt einem Fluch auf die Spur, der 500 Jahre zurückreicht. (Fernseh-)Mystery-Thriller, der sich zwar die gängigen Kniffe des Genres nicht entgehen lässt, aber dank der stimmigen Inszenierung und einer durchgängig beunruhigenden Atmosphäre überzeugend einen jugendlichen Reifeprozess beschreibt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Robert Sigl
Buch
David Tully
Kamera
David Sanderson
Musik
Frank Nimsgern
Schnitt
Biljana Grafwallner
Darsteller
Eleanor Tomlinson (Kirsten Schwarz) · Finn Atkins (Marie Schwarz) · Christopher Elson (Raphael Fischer) · David Bamver (Dr. Wagner) · David Fellowes (Dr. Fischer)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren