Eyyvah Eyvah

Komödie | Türkei 2010 | 104 Minuten

Regie: Hakan Algül

Ein Dorfmusiker vom Land irrt mit einer alternden Nachtclub-Diva durch die Straßen Istanbuls, um den Vater des Musikers zu suchen, wobei sie allerhand Widrigkeiten erleben. Über weite Strecken liebenswerte Burleske mit viel Lokalkolorit, die sich gängiger Istanbul-Klischees bedient, aber nicht zuletzt durch das nuancenreiche Schauspiel Klamotte und lebensnahe Bodenständigkeit miteinander versöhnt. (O.m.d.U.) - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
EYYVAH EYVAH
Produktionsland
Türkei
Produktionsjahr
2010
Regie
Hakan Algül
Buch
Ata Demirer
Kamera
Gökhan Atilmis
Musik
Fahir Atakoglu · Serkan Çagri
Schnitt
Mustafa Gökçen
Darsteller
Ata Demirer (Hüseyin Badem) · Demet Akbag (Firuzan) · Tanju Tunçel (Nine) · Salih Kalyon (Dede) · Özge Sakrak Borak (Müjgan)
Länge
104 Minuten
Kinostart
25.02.2010
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 12.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren