Plan B für die Liebe

Komödie | USA 2010 | 104 Minuten

Regie: Alan Poul

Eine erfolgreiche Single-Frau hat genug davon, vergeblich auf den Mann fürs Leben zu warten, und lässt sich künstlich befruchten. Als sie kurz darauf ihr Herz an einen attraktiven, wenn auch nicht allzu klugen Mann verliert, lassen Verwicklungen nicht lange auf sich warten. Eine spannungsarme, langatmig entwickelte romantische Komödie von mäßiger humoristischer Qualität, deren Umgang mit Geschlechter-Klischees allenfalls vordergründig alte Rollenbilder aufbricht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE BACK-UP PLAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2010
Regie
Alan Poul
Buch
Kate Angelo
Kamera
Xavier Pérez Grobet
Musik
Stephen Trask
Schnitt
Priscilla Nedd-Friendly
Darsteller
Jennifer Lopez (Zoe) · Alex O'Loughlin (Stan) · Eric Christian Olsen (Clive) · Anthony Anderson (Vater auf dem Spielplatz) · Michaela Watkins (Mona)
Länge
104 Minuten
Kinostart
13.05.2010
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Die Extras der im Vergleich zur DVD umfangreicheren BD umfassen u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (6 Min.).

Verleih DVD
Concorde/EuroVideo (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Concorde/EuroVideo (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Als sich Zoe ihren Hund fürs Leben kaufte, war sie ganz groß im Internet-Geschäft. Als sie miterlebte, wie ihr Schoßhündchen, eine überzüchtete französische Bulldogge, zum Pflegefall wurde, beschloss sie, die Tierhandlung zu kaufen, statt sie zu verklagen, und es besser als die Vorbesitzer zu machen. Deshalb wird man jedes Mal, wenn der gehbehinderte Vierbeiner an der Kamera vorbeirollt, daran erinnert, was für ein guter, liebevoller Mensch Zoe doch ist – und leider auch daran, dass auch „Plan B für die Liebe“ das Produkt einer heillosen Überzüchtung darstellt. Das Genre der romantischen Komödie ist in Alan Pouls Film nicht nur im übertragenen Sinne, sondern bu

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren