Spoerli - Ich bin Tanzmacher

Dokumentarfilm | Schweiz/Deutschland 2010 | 75 Minuten

Regie: Werner Zeindler

Porträt des Schweizer Choreografen und Leiters des Züricher Balletts Heinz Spoerli, das den Schaffensprozess des Künstlers anlässlich der Entstehung des Balletts "Wäre heute morgen und gestern jetzt" in den Mittelpunkt stellt. Der dokumentarische Film vermittelt nicht nur die Begeisterungsfähigkeit seines Protagonisten, sondern auch die körperliche Anstrengung des Arbeitsprozesses, der sich alle Beteiligten bedingungslos unterwerfen. Ein interessanter Film über einen Ausnahmekünstler, der im Tanz den perfekten Ausdruck der Körpersprache sieht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SPOERLI - ICH BIN TANZMACHER
Produktionsland
Schweiz/Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Werner Zeindler
Buch
Werner Zeindler
Kamera
Eric Stitzel
Musik
Johann Sebastian Bach
Schnitt
Fee Liechti
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm | Tanzfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren