Wiedersehen mit einem Fremden

- | Deutschland 2010 | 90 Minuten

Regie: Niki Stein

Ein Dorf im Schwarzwald zu Beginn der 1950er-Jahre: Eine Frau, deren Mann in Russland vermisst wird, hat mit ihrem kleinen Sohn Unterschlupf auf dem Hof ihrer Schwiegereltern gefunden. Dieser wird von der Schwester ihres Mannes bewirtschaftet, die ihre Schwägerin für eine Erbschleicherin hält. 1955 kehrt ihr Mann als Spätheimkehrer zurück, hat sich in der Kriegsgefangenschaft aber völlig verändert. Solide inszeniertes, eindringlich gespieltes (Fernseh-)Drama über Wunden, die der Krieg schlug, sowie über kaum reparable seelische Veränderungen angesichts des Kriegsgeschehens. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Niki Stein
Buch
Thomas Kirchner · Niki Stein
Kamera
Arthur W. Ahrweiler
Musik
Ulrik Spies · Jacki Engelken
Schnitt
Corina Dietz
Darsteller
Silke Bodenbender (Liesbeth) · Nina Kunzendorf (Margarete) · Peter Davor (Max) · Mark Waschke (Heinrich) · Robert Schupp (Georg)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren