Death Note: L - Change the World

- | Japan 2008 | 128 Minuten

Regie: Hideo Nakata

Ein genialer jugendlicher Computer-Spezialist, der womöglich nur noch 23 Tage zu leben hat, muss die Welt retten, weil Umweltterroristen mit einer gefährlichen Virenmutation drohen. Dritte Adaption eines höchst erfolgreichen Mangas, dessen Protagonist zum japanischen Jugendkult avancierte. Der neuerliche Aufguss der vertrauten Geschichte krankt an mangelnder Originalität, woran auch "Ring"-Regisseur Nakata wenig ändert, der lediglich eine routinierte Auftragsarbeit abliefert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
L: CHANGE THE WORLD | DESU NOTO - L CHANGE THE WORLD
Produktionsland
Japan
Produktionsjahr
2008
Regie
Hideo Nakata
Buch
Kiyomi Fujii · Hirotoshi Kobayashi
Kamera
Tokusho Kikumura
Musik
Kenji Kawai
Schnitt
Nobuyuki Takahashi
Darsteller
Kenichi Matsuyama (L) · Erika Toda (Misa Amane) · Mayuko Fukuda (Maki Nikaido) · Shunji Fujimura (Watari) · Kazuki Namioka (F)
Länge
128 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die Standardausgabe enthält keine erwähnenswerten Extras. Die umfangreiche Special Edition (2 DVDs) enthält u.a. ein abendfüllendes, informatives "Making Of" (126 Min.) sowie ein längeres Interview mit dem Regisseur (18 Min.). Erhältlich ist zudem eine "3 DVD Ultimate Limited Edition", die auch den Film "Death Note - The Last Name" enthält sowie eine Bonus-DVD mit den ausführlichen "Making Of" beider Filme (je 50 Min.).

Verleih DVD
I-On (16:9, 1.85:1, DD5.1 jap./dt., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren