Drama | Deutschland 2010 | 88 Minuten

Regie: Burhan Qurbani

Episodenfilm um junge Muslime in Berlin, die zwischen dem Lebensstil einer säkularisierten deutschen Gesellschaft und traditionellen islamischen Glaubensvorstellungen ihren eigenen Weg suchen. Dabei fungieren die Protagonisten allerdings lediglich als "repräsentative Problemfälle", sodass die Wendungen des Dramas psychologisch unglaubwürdig und übersteigert wirken. Trotz dieser Schwächen ist der filmsprachliche wie inhaltliche Ehrgeiz, mit dem das Debüt ein Stück deutscher Wirklichkeit verhandelt, durchaus spannend. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Burhan Qurbani
Buch
Burhan Qurbani
Kamera
Yoshi Heimrath
Musik
Daniel Sus
Schnitt
Simon Blasi
Darsteller
Maryam Zaree (Maryam) · Jeremias Acheampong (Samir) · Carlo Ljubek (Ismail) · Marija Skaricic (Leyla) · Sergej Moya (Daniel)
Länge
88 Minuten
Kinostart
30.09.2010
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren