Rosa Roth - Das Angebot des Tages

Krimi | Deutschland 2009 | 90 Minuten

Regie: Carlo Rola

Nach zwei spektakulären Unfällen mit Verletzten am selben Abend stellt sich heraus, dass die Beteiligten kurz zuvor Gäste im selben Restaurant waren und dort jeweils ein mit halluzinogenen Drogen vergiftetes Gericht verspeisten. Kommissarin Rosa Roth und ihr Kollege denken zunächst an Sabotage und Schutzgelderpressung, bald aber kommen andere Aspekte ins Spiel, etwa die musikalische Vergangenheit des Restaurantbesitzers oder die Tätigkeit des einen Opfers als Restaurantkritiker. Film aus der auf solidem Niveau inszenierten (Fernseh-)Krimiserie, der sich viel Zeit für die Verstrickungen zwischen den Charakteren nimmt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Carlo Rola
Buch
Thorsten Wettke
Kamera
Frank Küpper
Musik
Christian Brandauer
Schnitt
Friederike von Normann
Darsteller
Iris Berben (Rosa Roth) · Thomas Thieme (Markus Körber) · Carmen-Maja Antoni (Karin von Lomanski) · Gunter Schoß (Günther Zorn) · Jan-Gregor Kremp (Gregor Feilhaber)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren