Curling

Drama | Kanada 2010 | 92 Minuten

Regie: Denis Côté

Ein alleinerziehender Vater will seine zwölfjährige Tochter möglichst ohne fremde Hilfe in der Abgeschiedenheit der kanadischen Wildnis großziehen und jobbt dafür neben seiner Festanstellung auch noch als Aushilfe in einem Motel. Tagsüber bleibt das Mädchen allein, und als es im Schnee eine Leiche entdeckt, stattet es seinem „Geheimnis“ täglich Besuche ab. Bestechendes Drama voller eigentümlicher Ereignisse, mit denen sowohl Vater als auch Tochter konfrontiert werden. Die experimentelle Bildsprache jongliert mit bizarren Genrezitaten und gibt sich mysteriös und andeutungsvoll.

Filmdaten

Originaltitel
CURLING
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2010
Regie
Denis Côté
Buch
Denis Côté
Kamera
Josée Deshaies
Schnitt
Nicolas Roy
Darsteller
Emmanuel Bilodeau (Jean-Francois Sauvageau) · Philomène Bilodeau (Julyvonne Sauvageau) · Sophie Desmarais (Isabelle) · Muriel Dutil (Odile) · Roc Lafortune (Kennedy)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren