Carmel - Mitten im Krieg

- | Frankreich/Israel/Italien 2009 | 91 Minuten

Regie: Amos Gitai

Beginnend mit einer Schlacht zwischen Juden und Römern am Carmel-Gebirge im Jahr 70 v. Chr., zeichnet Amos Gitai die Geschichte Israels als Ausgangspunkt der westlichen Religionen, aber auch ständiger kriegerischer Auseinandersetzungen bis in die Gegenwart nach. In einer Mischung aus dokumentarischen Szenen, poetischen Momentaufnahmen und Spielszenen verbindet sein (Fernseh-)Film dabei die historische Perspektive immer wieder mit der Geschichte seiner eigenen Familie sowie mit seinen Erfahrungen im Jom-Kippur-Krieg 1973. (O.m.d.U.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CARMEL
Produktionsland
Frankreich/Israel/Italien
Produktionsjahr
2009
Regie
Amos Gitai
Buch
Amos Gitai
Kamera
Stefano Falivene
Schnitt
Isabelle Ingold
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren