The Kids Are All Right

- | USA 2010 | 106 Minuten

Regie: Lisa Cholodenko

Ein lesbisches Paar, das gemeinsam zwei Kinder großzieht, gerät in eine Krise, als die Tochter nach ihrem 18. Geburtstag von ihrem Recht Gebrauch macht, ihren biologischen Vater kennen zu lernen. Dessen Eindringen ins Leben der Familie bringt schlummernde Konflikte an die Oberfläche. Mit Sinn für Situationskomik und spitzem Wortwitz lässt die erfrischende und zugleich berührende Familien- und Liebeskomödie die teils paradoxen, stets aber menschlich glaubwürdigen Sehnsüchte und Bedürfnisse der Beteiligten aufeinanderprallen. Vorzüglich gespielt, thematisiert der Film dabei ebenso unterhaltsam wie klug gutbürgerliche und "alternative" Lebensmodelle. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE KIDS ARE ALL RIGHT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2010
Regie
Lisa Cholodenko
Buch
Lisa Cholodenko · Stuart Blumberg
Kamera
Igor Jadue-Lillo
Musik
Carter Burwell · Nathan Larson · Craig Wedren
Schnitt
Jeffrey M. Werner
Darsteller
Julianne Moore (Jules) · Annette Bening (Nic) · Mark Ruffalo (Paul) · Mia Wasikowska (Joni) · Josh Hutcherson (Laser)
Länge
106 Minuten
Kinostart
18.11.2010
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren