Someone's Knocking at the Door

- | USA 2009 | 75 Minuten

Regie: Chad Ferrin

Eine Studentenclique will in einer ehemaligen Nervenklinik an einem Wochenende über die Stränge schlagen, wird aber von einem Killer heimgesucht, der seine Opfer mit einem überdimensionalen Penis penetriert. Die polizeilichen Recherchen führen zu peinlichen Zwischenergebnissen. Abgeschmackt-geschmacklose Horrorkomödie, deren spekulative Details eine Herausforderung darstellen.

Filmdaten

Originaltitel
SOMEONE'S KNOCKING AT THE DOOR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
Chad Ferrin
Buch
Chad Ferrin · Roham Ghodsi · Rosie Roberts
Kamera
Niklas Larsson
Musik
Brad Joseph Breeck
Schnitt
Sean Cain · Jahad Ferif
Darsteller
Noah Segan (Justin) · Andrea Rueda (Meg) · Ezra Buzzington (John Hopper) · Elina Madison (Wilma Hopper) · Jon Budinoff (Sebastian)
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Die deutsche Fassung ist gegenüber der Originalfassung um etwa 6 Minuten gekürzt. Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs sowie ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen.

Verleih DVD
Schröder-Media (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren