Save Me

Drama | USA 2007 | 92 Minuten

Regie: Robert Cary

Auf einer Farm im ländlichen Nordamerika arbeitet ein Ehepaar mit behutsamen Mitteln gemäß der christlichen Doktrin, homosexuelle Männer auf "den richtigen Weg" zu bringen. Als ein jähzorniger Junkie freiwillig eine "Therapie" beginnt, lernt er nicht nur die Liebe der Institution zu schätzen, sondern verliebt sich auch in einen Heiminsassen. Neben christlichen hat die Heimleiterin höchst persönliche Gründe, diese "verbotene" Liebe zu verhindern. Weitab von Klischees und vorschnell entwickelten Feindbildern zeigt das unverkrampft inszenierte, und gut gespielte Drama die Fragwürdigkeit einer einzigen Wahrheit und wirbt für Toleranz. (O.m.d.U.) - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
SAVE ME
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2007
Regie
Robert Cary
Buch
Robert Desiderio
Kamera
Rodney Taylor
Musik
Jeff Cardoni
Schnitt
Phillip J. Bartell
Darsteller
Jeremy Glazer (Trey) · Chad Allen (Mark) · David Petruzzi (Dustin) · Arron Shiver (Jude) · Colin Jones (Randall)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Drama

Heimkino

Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit zwei im Film nicht verwendeten Szenen.

Verleih DVD
Pro-Fun (16:9, 2.35:1, DD2.0 engl.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren