Die verzauberte Leinwand

Drama | Italien 1982 | (TV) 120 Minuten

Regie: Gianfranco Mingozzi

Ende der 20er Jahre ziehen zwei Brüder mit ihrem Wanderkino durch die Kleinstädte und Dörfer der Po-Ebene. Während sich der ältere der beiden nach einem ruhigen Leben sehnt, eine Vernunftehe eingeht und die neuen faschistischen Machthaber toleriert, rebelliert der jüngere gegen Ungerechtigkeit, Intoleranz und bürgerliche Doppelmoral. Eine einfühlsam erzählte, in suggestive Bilder gekleidete Geschichte über einen Menschen, der sich im Spannungsfeld von Illusion und Realität seiner menschlichen und politischen Aufgaben bewußt wird. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
LA VELA INCANTATA
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1982
Regie
Gianfranco Mingozzi
Buch
Gianfranco Mingozzi · Lucia Drudi Demby · Tommaso Chiaretti
Kamera
Luigi Verga
Musik
Nicola Piovani
Schnitt
Alfredo Muschietti
Darsteller
Massimo Ranieri (Angelo) · Monica Guerritore (Anna) · Lina Sastri (Nives) · Remo Remotti (Andrea) · William Berger (Giovanni)
Länge
(TV) 120 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren