Mord in bester Gesellschaft - Das Ende vom Lied

- | Deutschland 2010 | 87 Minuten

Regie: Hans Werner

Ein Polizeipsychologe kehrt nach einer Urlaubsvertretung am Tegernsee nach München zurück, um bei der Klärung eines Mordfalls zu helfen: Ein abgehalfterter Schlagersänger soll eine aufdringliche Verehrerin erschlagen haben. Selbst als auch dessen an den Rollstuhl gefesselte Ex-Partnerin tot aufgefunden wird, glaubt der Psychologe an keine einfache Lösung. Siebter Fall der komödiantischen (Fernseh-)Krimireihe um einen Ermittler und seine Tochter im Dschungel der Münchner Musik-Schickeria. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Hans Werner
Buch
Rolf-René Schneider
Kamera
Gero Lasnig
Musik
Mick Baumeister
Schnitt
Melania Singer
Darsteller
Fritz Wepper (Dr. Wendelin Winter) · Sophie Wepper (Alexandra Winter) · Max Volkert Martens (Ronny König) · Jürgen Tarrach (Maximilian Müller) · Ilse Neubauer (Gudrun Kessler)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren