Judenburg findet Stadt

- | Österreich/Deutschland 2011 | 75 Minuten

Regie: Elfi Mikesch

Porträt der österreichischen Kleinstadt Judenburg, der Heimatstadt der Regisseurin Elfie Mikesch, ihrer Bewohner und Künstler. Dabei nimmt der dokumentarische Film einerseits eine Binnenperspektive ein und zeichnet das Bild einer Stadt, die als fotografische Hochburg angesehen werden kann; andererseits reflektiert er über eine Außenperspektive auch den Blick auf touristische Attraktionen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
JUDENBURG FINDET STADT
Produktionsland
Österreich/Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Elfi Mikesch
Buch
Elfi Mikesch
Kamera
Elfi Mikesch
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren