Eisbeben - Alarm in der Arktis

- | Kanada 2010 | 86 Minuten

Regie: Paul Ziller

Eine Serie gewaltiger Erdstöße in Alaska verwirrt die Forscher des US-Militärs. Als Ursache entdecken sie unterirdische Ströme von flüssigem Methan, deren Freisetzung katastrophale Folgen haben würde. Mit gezielten Sprengungen versuchen die Geologen, der Katastrophe Einhalt zu gebieten. Erbärmlicher Öko-Katastrophenfilm, in dem es um nichts weniger als die Rettung der ganzen Erde geht. Völlig unterbudgetiert, versucht er, vergleichbare Weltuntergangsszenarien nachzustellen, sorgt aber bestenfalls für unfreiwillige Komik. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ICE QUAKE
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2010
Regie
Paul Ziller
Buch
David Ray · Paul Ziller
Kamera
Anthony C. Metchie
Musik
Michael Neilson
Schnitt
Christopher A. Smith
Darsteller
Brendan Fehr (Michael Webster) · Holly Dignard (Emily Webster) · Jodelle Ferland (Tia Webster) · Ryan Grantham (Shane Webster) · Victor Garber (Colonel Bill Hughes)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Verleih DVD
Sunfilm (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Sunfilm (16:9, 1.85:1, dts-HDMA7.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren