Mankells Wallander - Das Gespenst

- | Schweden/Deutschland 2010 | 88 Minuten

Regie: Mikael Marcimain

In einer niedergebrannten Strandhütte werden die verkohlten Leichen eines Liebespaars gefunden. Des Mordes verdächtigt wird der Ehemann der Toten, ein wohlhabender Unternehmer, zugleich Geschäftspartner des männlichen Toten und Liebhaber von dessen Lebensgefährtin. Doch erst der Zufall in Gestalt eines autistischen Jungen mit Faible für Autokennzeichnen hilft den ermittelnden Polizisten auf die Sprünge. Stimmungsvoller (Fernseh-)Krimi, dessen Tatmotiv sich aus Eifersucht, Habgier und Intrigen zusammensetzt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WALLANDER VALNADEN
Produktionsland
Schweden/Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Mikael Marcimain
Buch
Lars Lundström
Kamera
Jallo Faber
Musik
Fläskkvartetten
Schnitt
Håkan Karlsson
Darsteller
Krister Henriksson (Kurt Wallander) · Lena Endre (Katarina Ahlsell) · Stina Ekblad (Karin Linder) · Mats Bergman (Nyberg) · Douglas Johansson (Martinsson)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren