- | Türkei/Frankreich/Deutschland 2009 | 110 Minuten

Regie: Pelin Esmer

Zwischen einem alternden Intellektuellen, der in seiner Wohnung Alltagsgegenstände hortet, und einem jungen Hausmeister, der fern seiner anatolischen Heimat den Mietern eines Apartmenthauses in Istanbul zu Diensten steht, entwickelt sich eine spröde Freundschaft. Das mit viel psychologischem Feingefühl inszenierte Kammerspiel weitet sich zur kritischen Liebeserklärung an Istanbul und bringt als eine Art Hommage ans Vergängliche auch spirituelle Dimensionen zum Klingen. (O.m.d.U.) - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
11'E 10 KALA
Produktionsland
Türkei/Frankreich/Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Pelin Esmer
Buch
Pelin Esmer
Kamera
Özgür Eken
Schnitt
Ayhan Ergürsel · Pelin Esmer · Cem Yildirim
Darsteller
Nejat Isler (Ali) · Mithat Esmer (Mithat) · Tayanç Ayaydin (Omer) · Laçin Ceylan (Feride) · Savas Akova (Ruhi)
Länge
110 Minuten
Kinostart
28.04.2011
Fsk
-
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren