Absturz über Gibraltar

- | Polen 2009 | 84 Minuten

Regie: Anna Jadowska

Am 4.7.1943 stürzt eine britische Militärmaschine bei Gibraltar ins Meer, an Bord befindet sich auch General Sikorski, Premierminister der polnischen Exilregierung in London. Dem Unglück, bei dem vieles auf ein Attentat hindeutet, waren Verhandlungen mit dem britischen Gouverneur von Gibraltar voraus gegangen, in denen der General überredet werden sollte, Dokumente über den Mord an polnischen Offizieren in Katyn zu übergeben. Die Untersuchung des Absturzes verläuft im Sand. Der Film konzentriert sich auf die letzten Tage Sikorskis und greift die immer noch anhaltende Diskussion über seinen Tod auf, dem wohl tatsächlich ein Mordkomplott zugrunde lag. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
GENERAL, ZAMACH NA GIBRALTARZE
Produktionsland
Polen
Produktionsjahr
2009
Regie
Anna Jadowska
Buch
Anna Jadowska
Kamera
Marek Gajczak · Robert Halastra
Musik
Robert Ciodyk · Jakub Kapsa
Schnitt
Robert Ciodyk
Darsteller
Krzysztof Pieczynski (General Wladyslaw Sikorski) · Kamilla Baar (Zofia Lesniowska) · Jerzy Gralek (Gouverneur Mason Macfarlane) · Tomasz Sobczak (Jan Gralewski) · Marieta Zukowska (Alicja Iwanska)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren