Sherlock - Der blinde Banker

Krimi | Großbritannien 2010 | 89 Minuten

Regie: Euros Lyn

Nach einem Einbruch in eine Bank wird ein Gemälde durch geheimnisvolle Zeichen verunstaltet, ein Angestellter ermordet. Daraus erwächst eine ganze Serie von Morden, die den standhaften Detektiv Sherlock Holmes und seinen Partner Dr. Watson ins Chinatown Londons führen, wo sie einer chinesischen Schmugglerbande auf die Spur kommen. Zweiter (Fernseh-)Krimi einer ins London des 21. Jahrhunderts transformierten Serie nach Motiven von Arthur Conan Doyle. Die Episode erreicht nicht das Niveau des ersten Films, unterhält aber solide dank überzeugender Darsteller und einer gediegenen Inszenierung. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SHERLOCK - THE BLIND BANKER
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2010
Regie
Euros Lyn
Buch
Steve Thompson
Kamera
Steve Lawes
Musik
David Arnold · Michael Price
Schnitt
Mali Evans
Darsteller
Benedict Cumberbatch (Sherlock Holmes) · Martin Freeman (Dr. John Watson) · Una Stubbs (Mrs. Hudson) · Louise Brealey (Molly Hopper) · Zoe Telford (Sarah)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Heimkino

Erhältlich als DVD & BD Box "Sherlock - Season 1. Die Extras umfassen einen Audiokommentar von Mark Gatiss, Steven Moffat und Sue Vertue (zu "Ein Fall von Pink"), einen Audiokommentar von Benedict Cumberbatch, Martin Freeman und Mark Gatiss (zu "Das große Spiel"), ein ausführliches "Making Of" (32 Min.) sowie einen Pilotfilm-Variation von "Ein Fall von Pink" (55 Min.). Zudem enthält die Box ein 16-seitiges Booklet.

Verleih DVD
Polyband (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Polyband (16:9, 1.78:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren