Destination Death

- | Italien/Großbritannien 2009 | 81 Minuten

Regie: Francesco Gasperoni

Eine Gruppe junger italienischer Urlauber gerät in Marokko in den Besitz einer mysteriösen Sofortbild-Kamera: Jeder, der mit ihr fotografiert wird, stirbt kurz nach der Aufnahme eines unnatürlichen Todes. Uninspirierter Horrorfilm-Abklatsch mit einigen schönen Landschaftsaufnahmen, der seinen Vorbildern ("Final Destination", "The Ring") trotz recht guter Darsteller nie gewachsen ist.

Filmdaten

Originaltitel
SMILE
Produktionsland
Italien/Großbritannien
Produktionsjahr
2009
Regie
Francesco Gasperoni
Buch
Francesco Gasperoni
Kamera
Gianni Marras
Musik
Federico Landini
Schnitt
Charles Kaplan · Francesco Loffredo
Darsteller
Armand Assante (Tollinger) · Harriet MacMasters-Green (Clarissa) · Robert Capelli jr. (Paul) · Antonio Cupo (Tommy) · Manuela Zanier (Angelica)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Die FSK-Freigabe "ab 18" von DVD und BD beziehen sich auf das Bonusmaterial (Trailer etc.), der Film selbst hat eine Freigabe "ab 16".

Verleih DVD
Sunfilm (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Sunfilm (16:9, 1.85:1, dts-HDMA7.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren