Assault Girls

- | Japan 2009 | 67 Minuten

Regie: Mamoru Oshii

In einer zukünftigen Horrorwelt begeben sich drei hochgerüstete Frauen und ein Mann in die virtuelle Welt des Militär-Computerspiels "Avalon", um gegen Monster, aber gegeneinander zu kämpfen. Sinnfreier Science-Fiction-Actionfilm, der neben furiosen Kampfszenen viel Leerlauf und pseudophilosophisches Geschwafel bietet. Der Regisseur von "Ghost in the Shell" nimmt in erster Linie auf seinen Film "Avalon" Bezug. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ASARUTO GARUZU
Produktionsland
Japan
Produktionsjahr
2009
Regie
Mamoru Oshii
Buch
Mamoru Oshii
Kamera
Atsunori Sato · Hiroaki Yuasa
Musik
Kenji Kawai
Schnitt
Atsunori Sato
Darsteller
Yoshikazu Fujiki (Jager) · Rinko Kikuchi (Lucifer) · Meisa Kuroki (Gray) · Hinako Saeki (Colonel)
Länge
67 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Musketier/8films (16:9, 1.78:1, DD5.1 jap. & engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Musketier/8films (16:9, 1.78:1, DD5.1 jap. & engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren