Louis XV - Der Abstieg eines Königs

- | Frankreich 2009 | 91 Minuten

Regie: Thierry Binisti

Nach dem Tod des Sonnenkönigs besteigt 1715 Louis XV. als Fünfjähriger den Thron Frankreichs. Zunächst wird er bejubelt, zieht als Heranwachsender durch seine mangelnde Entschlussfreude aber bald den Zorn der Massen auf sich. Liebesaffären, u.a. mit Madame Pompadour, trüben darüber hinaus sein Erscheinungsbild als Regent, der vom "Vielgeliebten" zum "Ungeliebten" wird. Prächtig ausgestatteter Historienfilm, der zwar der Historie verpflichtet ist, aber neuere Forschungsergebnisse vernachlässigt. Weitgehend an Originalschauplätzen gedreht, aber ohne sonderliche erzählerische Wirkung. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LOUIS XV, LE SOLEIL NOIR
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2009
Regie
Thierry Binisti
Buch
Jacques Dubuisson · Michel Fessler
Kamera
Dominique De Wever
Schnitt
Stéphane Kazadi
Darsteller
Vinciane Millereau (Erzählerin) · Stanley Weber (Louis XV) · François Berland (Richelieu) · Féodor Atkine (Cassini) · Marina Cristalle (Mme de Laborde)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Schröder-Media (16:9, 1.78:1, DD5.1 frz./dt.)
Verleih Blu-ray
Schröder-Media (16:9, 1.78:1, dts-HD frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren