Billig tanken in Tibet

- | Deutschland 2006 | 94 Minuten

Regie: Sebastian Harrer

Ein junger, eher schüchterner Mann, der sein Ego mit Lügenmärchen aufzubauen versucht, verliebt sich in das Dienstmädchen eines Millionärs. Dieser stellt ihm zwölf Aufgaben, die ihn durch halb Europa führen, wobei er zusehends an Bodenhaftung verliert, bis in ihm die Erkenntnis reift, dass er das große Glück, dem er hinterher läuft, längst gefunden hat. Naive No-Budget-Komödie auf den Spuren der Herkules-Sage. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2006
Regie
Sebastian Harrer
Buch
Sebastian Harrer
Kamera
Marcus Holzner · Oliver Mohr · Martin von Creytz
Musik
E.A.R.
Schnitt
Sebastian Harrer · Andreas J. Wimmer
Darsteller
Raphael Tschernuth (Herakles) · Nadine Konietzny (Atina) · Juraj Kukura (August) · Julian Manuel (Ingo) · Denise Strey (Helena)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Verleih DVD
Laser Paradise (1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren